PRESSE

Ein wunderbares, tolles und wichtiges Projekt.” (Klaus Stimeder, Chefredakteur Monatsmagazin„Datum“)

Hier finden Sie Presseberichte und Presseinformationen:
Die Wiener Stadtzeitung „Der Falter“ berichtete im November 2008 über das Projekt. Sie können den Beitrag entweder hier im PDF-Format herunterladen oder auf dem Blog von Florian Klenk nachlesen: [http://www.florianklenk.com/2008/11/ihre_stimme_im_ohr_ihre_stadt.php#more]

Der im November 2008 auf ORF (a.viso) und 3sat (Kulturzeit) ausgestrahlte Beitrag über „Hörspuren“ kann hier als „Beitrag on demand“ angesehen werden [http://tv.orf.at/groups/kultur/pool/hoerspuren].

Die APA-Meldung zum Projektstart im Herbst 2008 können Sie hier im PDF-Format herunterladen.

"Die Presse", Print-Ausgabe, 07.11.2008:
Es gibt in Wien Orte und Gegenden. Der Unterschied? Die einen haben eine Vergangenheit. Die anderen nur eine, die man kaum kennt. (...) Auf www.hoerspuren.at werden von Zeitzeugen gesprochene Audioguides zum Download zur Verfügung gestellt – für Stadtrundgänge, die aus Gegenden Orte machen.“

Die Presseaussendung zum Start der Hörspuren im Herbst 2008 können Sie hier im PDF-Format downloaden.

Für Pressefotos und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an info@hoerspuren.at

Aktuelle Informationen zum Projekt Hörspuren finden Sie auch in unserem Newsletter. Zur Anmeldung gelangen Sie im Menüpunkt “INFO”.