BERATUNG

ALBERT LICHTBLAU
Aufgewachsen in Blindenmarkt, lebt und arbeitet in Salzburg. Er ist außerordentlicher Universitätsprofessor an der Universität Salzburg und stellvertretender Leiter des Zentrums für Jüdische Kulturgeschichte. Zahlreiche Publikationen zur Geschichte von Minderheiten und Zuwanderung, jüdische Geschichte und die Geschichte des Antisemitismus. Forschungsmethoden, u.a.: Oral History, Audiovisual History.